HÄUFIG GESTELLTE FRAGE

Was ist NeuroCes™

NeuroCes™ ist definiert als „ein Gerät, das den Kopf des Patienten mit elektrischem Strom versorgt, um Schlaflosigkeit, Depression oder Angstzustände zu behandeln“, über einen Prozess, der als Craniale Elektrostimulation (CES) bezeichnet wird.

Wie effektiv ist die Craniale Elektrostimulation (CES) bei der Behandlung von Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit?

Die in verschiedenen Angststudien festgestellte Verbesserung lag zwischen 31% und 97%, in verschiedenen Depressionsstudien zwischen 25% und 80% und in verschiedenen Schlaflosigkeitsstudien zwischen 37% und 93%.

Soll ich die medikamentöse Behandlung beenden, wenn ich NeuroCes™ verwende?

NeuroCes™ hat keine Kontraindikationen gegen Medikamente. Das NeuroCes™ - Stimulationssignal interagiert nicht mit Medikamenten. Daher können Sie ohne Risiko NeuroCes™ verwenden, wenn Sie Medikamente einnehmen. Wenn eine dauerhafte Linderung der Symptome erreicht ist, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob Sie die Medikamentendosis verringern oder die Medikation beenden können.

Wer soll NeuroCes™ nicht verwenden?

NeuroCes™ ist kontraindiziert für die Anwendung bei Patienten, die Demand-Schrittmacher oder Frequenzadaptierter Herzschrittmacher und implantierte Defibrillatoren haben.

NeuroCes™ ist auch kontraindiziert für Patienten mit Verdacht oder Diagnose einer Epilepsie, für schwangere Frauen, für Patienten mit Hypothalamus-Hypophysenstörungen und für Patienten mit möglichem Hydrozephalus.

Wie ist der aktuelle rechtliche Status von NeuroCes™?

NeuroCes™ ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa gemäß der Medizinprodukterichtlinie MDD 93/42/ECC, das von der benannten Stelle CE 1304, Slowenisches Institut für Qualität und Metrologie (SIQ) zertifiziert wurde.

Wie lange muss ich NeuroCes™ verwenden?

Die Ergebnisse der NeuroCes™ -Behandlung sind kumulativ und dauerhaft. Während die meisten Benutzer eine sofortige Verbesserung im Laufe der Behandlung erfahren können, erleben es die Anderen in Stunden oder mehreren Tagen danach. Unter bestimmten Bedingungen muss die Behandlung mit NeuroCes™ fortgesetzt werden, bis eine dauerhafte Linderung der Symptome erreicht wird.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen, die mit der Anwendung der Cranialen Elektrostimulation assoziiert sind, sind nur geringfügige Nebenwirkungen wie Hautreizungen, leichte Kopfschmerzen und Schwindel. Solche Reaktionen sind sehr selten und hören nach Gebrauchsende auf.

Wo kann NeuroCes™ verwendet werden?

NeuroCes™ kann ohne ärztliche Aufsicht in Arztpraxen, Krankenhäusern und Kliniken sowie zu Hause verwendet werden. NeuroCes™ ist sicher, effektiv und einfach zu verwenden, wenn es in Übereinstimmung mit der Gebrauchsanweisung verwendet wird

NeuroCes

NeuroCes

ANWENDUNGSGEBIETE

UNTERNEHMEN

Aussiedlerhof 2.  63826

Omersbach, Deutschland

Copyright © 2020 | www.neuroces.de

  • Facebook